logo
hamburger
search-iconsearch-button

Pressemappe

close
In Ihrer Pressemappe befinden sich momentan keine Dateien
Mit Klick auf "Alles herunterladen" stimmen Sie unseren und zu.
15. Januar 2024

Ein XXXL-Spendenscheck für den Hennefer Karneval

Downloads
4 Bilder
Ein XXXL-Spendenscheck für den Hennefer Karneval
Zwei Tage lang bot XXXLutz den Jecken der Karnevalshochburg eine Bühne mitten im Möbelhaus. Zum Höhepunkt überreichte die Hausleitung einen Scheck über 3000 Euro für den Hennefer Rosenmontagszug
Hennef
. Mit einem fulminanten Wochenende beim Möbelriesen XXXLutz begann das karnevalistische Jahr 2024 in Hennef. Am 6. und 7. Januar stand das Möbelhaus mit dem roten Stuhl Kopf – zumindest im Untergeschoss. Hier waren die Jecken eingezogen, um gemeinsam mit der Belegschaft den traditionellen XXXLutz Müllerland Karnevalsmarkt auszurichten. Eine große Bühne bildete den Mittelpunkt, ringsum scharten sich Aktionsflächen für Tanzgarden, Kapelle, Spiel und Spaß. Auch kreative Händler hatten ihre Stände aufgeschlagen, um die Närrinnen und Narren mit handgefertigten Kostümen, Kappen oder Gala-Uniformen stilecht auszustatten. In den oberen Etagen des Möbelhauses ging indes der Verkauf am Samstag und am verkaufsoffenen Sonntag gewohnt kundenorientiert weiter.
Ein großzügiger Scheck über 3000 Euro und ganz viele Kamelle
Gefeierter Höhepunkt der tollen Tage war die Scheckübergabe der XXXLutz-Verkaufsleitung an das Komitee Hennefer Karneval. Mit einem dreifachen „Hennef Alaaf“ überreichten die Verkaufsleiter Benedikt von Schledorn und Attila Yelki dem amtierenden Prinzenpaar Jörg IV. und Kathrin I. einen symbolischen Scheck in Höhe von 3000 Euro. Der Betrag war in diesem Jahr von vormals 2500 Euro großzügig aufgestockt worden. „Ohne die wunderbare Kooperation mit XXXLutz könnte der Hennefer Rosenmontagszug, so wie wir ihn kennen, gar nicht stattfinden. Die Spende macht es möglich, den Umzug trotz immer höherer Kosten zu finanzieren“, so Karnevalsprinz Jörg IV. gerührt. Beim Scheck lässt es der Möbelriese mit Herz für die Region aber nicht bewenden. Auch auf Wurfmaterial in rauen Mengen dürfen sich die Karnevalisten beim Festumzug freuen. „Wir stiften Kamellen ohne Ende. Kekse, Süßigkeiten und andere nette Dinge kommen von XXXLutz buchstäblich palettenweise“, so Benedikt von Schledorn voll Vorfreude auf den Straßenkarneval.
Ein eigener Karnevalsorden für XXXLutz
So viel karnevalistisches Engagement ist schon einen Orden wert. Und so bekamen Benedikt von Schledorn und Attila Yelki stellvertretend vom Hennefer Komitee den Karnevalsorden „10 Jahre XXXLutz Müllerland Karnevalsmarkt“ verliehen. So lange währt bereits die fruchtbare Zusammenarbeit, die beide Seiten als Win-Win-Situation bezeichnen. Der immense Andrang an den beiden Wochenendtagen gab allen Beteiligten recht. Sowohl der Karnevalsmarkt als auch die Verkaufsflächen für Möbel, Küchen oder Teppiche waren am Samstag und am verkaufsoffenen Sonntag bestens besucht. „Wir verzeichnen einen regelrechten Ansturm“, bringt es XXXLutz-Verkaufsleiter Benedikt von Schledorn auf den Punkt. „Punkt zwölf zur Eröffnung strömten die Kunden bereits zu Hunderten in die Filiale.“ Um die vielen Kundenbesuche zu händeln, musste im Laufe des Samstags sogar der Parkplatz umstrukturiert werden. „Ein sagenhaftes Wochenende für alle Beteiligten“, so das Fazit.
________________
Zu dieser Pressemitteilung finden Sie folgendes Foto-Angebot zur freien redaktionellen Berichterstattung:
Übergabe
: Einen Spendenscheck über satte 3000 Euro übergaben die XXXLutz-Verkaufsleiter Benedikt von Schledorn und Attila Yelki (zweiter + dritter von links) an das Hennefer Prinzenpaar. Auch Bürgermeister Mario Dahm (links) zollte begeistert Applaus.
Auf der Bühne
: Ein Teil von Hennef: Beim tollen Treiben in der Karnevalshochburg mischt XXXLutz kräftig mit. Die Verkaufsleiter Benedikt von Schledorn (Mitte rechts) und Attila Yelki (Mitte links) hatten vor und auf der XXXLutz-Bühne Riesenspaß mit dem Prinzenpaar und den Hennefer Närrinnen und Narren.
Ordensträger
: Mittendrin im närrischen Treiben der Karnevalshochburg Hennef: Stolz zeigen die XXXLutz-Verkaufsleiter Benedikt von Schledorn (links) und Attila Yelki ihre Orden für „10 Jahre XXXLutz Müllerland Karnevalsmarkt“.
Aussteller
: Am ersten Wochenende des neuen Jahres verwandelte sich das Untergeschoss im Hennefer Möbelhaus mit dem roten Stuhl in einen Karnevalsmarkt für hochwertige handgefertigte Kostüme.

Der XXXLutz Presseverteiler

Sie wollen unsere aktuellen Pressemitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann melden Sie sich einfach bei unserem Presseverteiler an!
Alle mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
Durch Klick auf „Zum Newsletter anmelden” bin ich einverstanden, regelmäßig Newsletter der BDSK Handels GmbH & Co. KG („XXXLutz”) via E-Mail mit aktuellen Pressemitteilungen zu erhalten. Ich kann die Bestellung des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Details zum Newsletterversand und zum Datenschutz finden Sie in dem von XXXLutz.
© 2024 BDSK Handels GmbH & Co. KG・Mergentheimer Str. 59, 97084 Würzburg
logo