1551da5805bed77890f9e53b54ec2088 d8c14397054ac260e95c60d43c551488 Weiter zum Content

Ihre Pressemappe

  • Dieses Feld ist ein Pflichtfeld!

Let me entertain you – XXXLutz Band feiert einjähriges Bestehen

Mit dem Gedanken einiger Mitarbeiter, man könne doch eine eigene XXXLutz Band gründen, die auf firmeneigenen Events für Stimmung sorgt, nimmt die Erfolgsgeschichte der XXXLutz Band Anfang 2017 ihren Lauf. Vom verantwortlichen XXXLutz Geschäftsführer Deutschland, Alois Kobler, direkt begeistert angenommen und vorangetrieben, wurden Castings ins Leben gerufen, die Formaten wie „Deutschland sucht den Superstar“ in nichts nachstanden.

Im Recall trafen die Kandidaten auf Peter Maffay

Von den insgesamt rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bewarben sich zahlreiche versierte Musiker auf einen Platz in der Band. Wie die Profis stellten sie sich im Firmenband-Casting einer internen Jury und präsentierten ihr musikalisches Können. Elf Musiker haben einen Platz im Finale erreicht und performten mit viel Leidenschaft im XXXLutz Möbelhaus in Aschheim vor großem Publikum. Die Finalisten gaben vor fachkundiger Jury unter Leitung des erfolgreichen Musikers Peter Maffay alles und rockten durch den Abend. Beurteilt wurde neben der musikalischen Qualität und Performance auch die Bühnenpräsenz, Bewegung und Ausstrahlung. Peter Maffay überreichte am Ende des Abends fünf Musikern die Urkunde für die Bandzugehörigkeit. Zweimal wurde aufgrund organisatorischer Gründe nachgecastet, unter anderem, um den Sound der Band zu optimieren. Nun ist sie in ihrer Zusammenstellung mit Theo Tsepos (Gesang und Gitarre), Christian Heppner (Gesang), Diet Greffrath (Bass), Tobi Michels (E-Gitarre), Thomas Denninger am Keyboard und Christian Osswald am Schlagzeug komplett.

Über 1 Jahr XXXLutz Band – viele tolle Auftritte

Seit September 2017 konnte die XXXLutz Band bereits zahlreiche Veranstaltungen mit ihrer Musik bereichern. Neben vielen internen Events wie der Jahresabschlussfeier in der Zentrale in Würzburg und dem dortigen Firmenlauf im Sommer oder dem Auftritt anlässlich des 1-jährigen Bestehen auf dem Azubi-Start-Events 2018, wo sie vor über 1.000 Menschen einen souveränen Auftritt hingelegt haben, sind sich die Band-Mitglieder über das Highlight einig. „Der Auftritt während des Basketball-Spiels der Frauen-Bundesliga in Nördlingen war für alle etwas Besonderes. Die Gage wurde zugunsten der Jugendarbeit des TV Bopfingen und der TH Wohnbau Angels gespendet. Auch der darauffolgende Auftritt anlässlich der Hochzeit eines XXXLutz Mitarbeiters, der diesen einem Gewinnspiel zu verdanken hat, bereitete der Band viel Freude. Alois Kobler schwärmt: „Die Band ist sensationell und hat sich innerhalb eines Jahres unglaublich entwickelt. Die Auftritte haben Power, man spürt die Leidenschaft zur Musik.“ Die Band sieht das ähnlich wie ihr Geschäftsführer. Diet Greffrath, Bass-Gitarrist der Band: „Wir haben im Vergleich zum letztjährigen Auftritt heute Sicherheit bei der Performance, das hat sich auch auf das Publikum übertragen, was zu einer tollen Stimmung geführt hat.“

Leidenschaft ausleben für einen guten Zweck

Die leidenschaftlichen Musiker der XXXLutz Band treffen sich einmal im Monat zum Proben. Dann wird in der Runde besprochen, ob und wenn ja, welche neuen Songs ins Repertoire aufgenommen werden. Der Lieblingssong von Alois Kobler ist gleichzeitig auch der Song, den die XXXLutz Band als Statement für ihre Auftritte zu Beginn spielt – „Let me entertain you“ von Robbie Williams. „Das Schöne an all den Auftritten ist, wenn die Leute sich von der Musik angesprochen fühlen und mitmachen“, so Christian Heppner, einer der beiden Sänger der Band. Doch der größte Lohn, da sind sich alle einig, ist der Scheck, den sie statt Gage nach jedem Auftritt für eine gute Sache vor Ort überreichen dürfen. Die Band tritt überwiegend bei Charity-Events oder firmeneigenen Veranstaltungen auf und spendet ihre Gage, ganz im Sinne des sozialen Leitgedankens des Unternehmens, für einen guten Zweck.

Eigene CD zum einjährigen Bestehen

Das nächste Großereignis für die Band steht nun an: Die sechs Musiker ziehen sich in ein Tonstudio zurück und produzieren ihre erste CD. Noch vor Weihnachten soll sie in allen XXXLutz-Möbelhäusern in Deutschland erhältlich sein. Bandmitglied Theo Tsepos: „Wir kreieren unseren eigenen XXXLutz-Song, das fordert unsere ganze Kreativität und Inspiration. Wir freuen uns sehr darauf.“ Die Einnahmen aus den Verkaufserlösen der CD kommen der Tabaluga-Stiftung von Initiator Peter Maffay zugute. Die Stiftung nimmt sich benachteiligter und traumatisierter Kinder und Jugendlicher an.

XXXLutz Presseverteiler

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann melden Sie sich einfach bei unserem Presseverteiler an!

Anmeldung

Erhalten Sie Pressemitteilungen von XXXLutz per E-Mail.


Bitte beantworten Sie folgende Sicherheitsfrage, um Spam auszuschließen:


* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden.

418rx1mi717camy4t56mti2f39bi1x12