Weiter zum Content

Ihre Pressemappe

  • Dieses Feld ist ein Pflichtfeld!

XXXLutz Hiendl: Kommen, Sehen, Staunen!

Total-Umbau auf der Zielgeraden: Viele Abteilungen sind schon fertig und begeistern die Kunden

 

Passau. Das ist eine Attraktion für die ganze Region: Der Total-Umbau bei XXXLutz Hiendl in Passau schreitet voran, noch in diesem Jahr soll das Möbelhaus in der Drei-Flüsse-Stadt komplett fertig sein. Doch schon jetzt lohnt ein Besuch beim niederbayerischen Einrichtungs-Primus – viele Abteilungen erstrahlen bereits in völlig neuem Glanz. „Einkaufen wird zum Erlebnis für die ganze Familie“, verspricht Hausleiter Aldin Vatres. Der 32-Jährige kann es kaum erwarten, bis alles fertig ist: „Wir arbeiten alle zusammen mit Hochdruck an der Fertigstellung.“ Eine echte Meisterleistung ist der Total-Umbau für Vatres und sein Team sowie die rund 70 am Umbau beteiligten Firmen, die vornehmlich aus der Region kommen: „Die Planung ist eine echte Herausforderung, denn der Betrieb läuft weiter, unsere Kunden sollen trotz der Umbauten so ungestört wie nur möglich einkaufen können. Da muss ein Rädchen ins andere greifen – bislang ist uns das perfekt gelungen.“

Noch mehr Auswahl, noch mehr Marken

Schon jetzt heißt das Motto bei XXXLutz Hiendl „Kommen, Sehen, Staunen“: Die Auswahl ist noch größer, die Marken-Vielfalt enorm, die Preise unschlagbar günstig – und so bleiben keine Wünsche unerfüllt. Das Einkaufs-Paradies liegt quasi vor der Haustüre. Auf einer Gesamtverkaufsfläche von satten 43.000 Quadratmetern (so groß wie sieben Fußballplätze!!) ist nichts mehr so, wie es war. Die Fassade wurde erneuert, Fahrstühle versetzt und neu installiert, sämtliche Böden neu verlegt, die Beleuchtung mit 15.000 neuen, energiesparenden LED-Leuchten ausgestattet, dazu Be- und Entlüftung neu geregelt und im bisherigen SB-Restaurant mit seinen 340 Plätzen wird nach dem Umbau bedient und damit auch hier nochmals mehr Service geboten – nur ein paar Beispiele, die zeigen, was sich alles Großartiges bei XXXLutz Hiendl tut. Dafür packen täglich bis zu 200 am Umbau beteiligte Menschen mit an!

180 Küchen warten auf die Kunden

„Unser Anspruch ist es, immer das Beste zu bieten. Wir erkennen Trends nicht nur, sondern setzten sie umgehend um und präsentieren sie auch auf besonders großzügige Art und Weise“, sagt Aldin Vatres – so ist die neue Küchen-Abteilung schon in Gänze fertig, herausgekommen ist ein echtes Highlight: Über 180 Küchen – vom Einsteigermodell bis hin zur High-End-Lösung – warten auf die Kunden in der traumhaften Ausstellung bei XXXLutz Hiendl.

Auch personell gibt es Zuwachs

„Da bleiben keine Wünsche offen“, unterstreicht Vatres, der im Passauer Einrichtungshaus fortan noch weitere Exklusivmarken-Studios präsentieren kann: „Insgesamt entstehen rund 1000 Wohnkojen, alleine dafür wurden sieben LKW-Ladungen Dekorationsmaterial angeliefert.“ Alle Möbel werden fortan perfekt abgestimmt in Szene gesetzt. Schon jetzt sind viele Abteilungen fertig, die Bauarbeiter biegen auf die Zielgeraden ein – und bis Ende des Jahres soll das Mammut-Projekt fertig gestellt sein. Einen zweistelligen Millionen-Betrag investiert XXXLutz Hiendl in Passau und bekennt sich damit klar zum traditionsreichen Standort, auch personell wird aufgestockt: Zu den aktuell rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sollen weitere 30 hinzukommen – und zwar aus allen Generationen: „Mit unserer Belegschaft wollen wir auch ein Abbild unserer Kunden sein – deshalb suchen wir noch Kollegen jeden Alters“, sagt Aldin Vatres, der seinen treuen Kunden eines verspricht: „Kommen Sie vorbei und überzeugen sich selbst.“ Kommen, Sehen, Staunen!

XXXLutz Presseverteiler

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann melden Sie sich einfach bei unserem Presseverteiler an!

Anmeldung

Erhalten Sie Pressemitteilungen von XXXLutz per E-Mail.


Bitte beantworten Sie folgende Sicherheitsfrage, um Spam auszuschließen:


* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden.

XXXLutz Pressecenter

Hinweis

Ich habe die Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.