1551da5805bed77890f9e53b54ec2088 d8c14397054ac260e95c60d43c551488 Weiter zum Content

Ihre Pressemappe

  • Dieses Feld ist ein Pflichtfeld!

XXXLutz in Aschheim feiert 10 Jahre: Modernes Einrichten mit Wohlfühl-Faktor

Das Möbelhaus mit dem Roten Stuhl präsentiert sich hell, modern und preisgünstig

Das Besondere ist das Haus selbst, denn „es ist das erste XXXLutz Einrichtungshaus, das der Möbelprimus in Deutschland selbst gebaut hat“, erzählt Hausleiter Pierluigi Aramini. Vor genau zehn Jahren öffnete das Haus seine Pforten und die Vision vom trendigen und modernen Einrichten wehte durch die bayerische Metropole. Und dieses Jubiläum wird jetzt gefeiert. „Wir freuen uns gemeinsam mit den Kunden das zehnjährige Bestehen in Aschheim zu begehen“, betont Aramini.

Das Vertrauen ins Team

Der Hausleiter selbst steht dem Möbelhaus mit dem Roten Stuhl seit Anfang dieses Jahres vor. „Das Haus selbst ist schon eine Hausnummer“, erklärt Pierluigi Aramini, denn in seinen Augen hat das Einrichtungshaus in der Eichendorffstraße 50 größtes Potenzial. „Aber, es ist natürlich auch eine Herausforderung“, ist sich der Hausleiter bewusst. Dass man ihm diese Verantwortung übertragen hat, ehrt Aramini: „Für mich ist es ein großer Vertrauensbeweis seitens meines Chefs, dass er mir die Führung zu traut und ich werde mein Bestes geben.“

Das Haus selbst ist sehr offen gestaltet und hat in diesem Jahr eine neue Fassade erhalten. „Sie spiegelt die Modernität unseres Hauses von außen wider“, freut sich der Hausleiter. Seine Mitarbeiter sind stolz, bei XXXLutz in Aschheim zu arbeiten. „Das Haus ist faszinierend, weil hier jeder für jeden einsteht und man sich einfach aufeinander verlassen kann. Es ist ein gelebtes „wir“ und miteinander“, fügt Aramini stolz hinzu.

Hohe fachliche Kompetenz

Im Möbelhaus mit dem Roten Stuhl wird Generationen- und Erfahrungen übergreifendes Arbeiten groß geschrieben: „70 Prozent unserer Mitarbeiter sind seit der ersten Stunde hier im Haus und bringen eine langjährige Expertise in ihrem Fachbereich mit, davon profitieren dann auch unsere  Auszubildenden“, betont der XXXLutz-Hausleiter. Bei Fragen können sich die jungen Menschen immer und jederzeit an ihre erfahrenen Kollegen wenden und profitieren so von deren Wissen. Darüber hinaus finden regelmäßig in- und externe Schulungen für die Mitarbeiter statt, damit diese immer am aktuellen „Puls der Möbelzeit“ sind. „Das bringt auch Vorteile für die Kunden, da wir die Expertise hier im Haus natürlich pflegen, mehren und weitergeben“, fügt Aramini hinzu.

XXXLutz in Aschheim steht aber nicht nur für die hohe fachliche Kompetenz bei seinen Kunden hoch im Kurs, sondern auch wegen der individuellen und ehrlichen Beratung, die sie erhalten. „Wir haben eine sehr große Stammkundschaft und begleiten diese nicht nur bei der Wahl ihres neuen Lieblings-Möbelstücks oder trendigsten Wohn-Accessoires“, erzählt Pierluigi Aramini. Die Begleitung des Kunden geht in Aschheim über den Einkauf hinaus, denn bis zu Lieferung und Montage kommt hier alles aus einer Hand. „Durch unseren Service-Standort in Anzing bieten wir einen einzigartigen Service in der Region und das wissen unsere Kunden zu schätzen“, so Aramini.

Vorteile für die Kunden

Hinzu kommt natürlich, dass das moderne XXXLutz Einrichtungshaus auf mehr als 30.000 Quadratmetern ein Vollsortiment im Bereich Möbel und Wohnaccessoires bietet, das seines Gleichen sucht. „Was uns ausmacht ist, dass wir nicht nur Trends präsentieren, sondern diese auch maßgeblich selbst setzen“, betont der Hausleiter. Beim Gang durchs Möbelhaus können sich die Kunden so nicht nur inspirieren lassen, sondern werden zum Schauen, Entdecken und Staunen eingeladen. „Wir wollen unsere Kunden begeistern und faszinieren und das nicht nur heute sondern auch künftig“, lautet deshalb die Maxime von Aschheims Hausleiter.

XXXLutz Presseverteiler

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann melden Sie sich einfach bei unserem Presseverteiler an!

Anmeldung

Erhalten Sie Pressemitteilungen von XXXLutz per E-Mail.


Bitte beantworten Sie folgende Sicherheitsfrage, um Spam auszuschließen:


* Pflichtfelder müssen ausgefüllt werden.

418rx1mi717camy4t56mti2f39bi1x12